Mittwoch, 27. April 2011

Geschenkidee für Leute die sich Geld wünschen

Ostersamstag waren wir zu einer Geburtstagsfeier mit vielen anderen Leuten eingeladen, da der Gastgeber sich Geld wünschte standen wir mal wieder vor dem Problem, wie verpacken? Wir finden es doof einfach nur das Geld in ein Briefumschlag mit Karte zu stecken und das dann Einfallslos zu übergeben. Also wurde überlegt, wie Geld denn noch genannt wird: Mäuse - Bild füge ich unten nochmal ein/steht unter Kreatives -, Kohle, dass war mir dann doch zu schmutzig, Kröten - wow das wars! Also auf ins nächste Geschäft eine Dose Kröten gekauft, dass ganze Geld in 1€ Stücke umtauschen, jedes einzelnd in Papier oder Serviette verpacken, schön verkleben und auf den Boden eines großen Windlichtes legen, darauf die Kröten verteilen, aus Ästen eine Leiter basteln und ganz oben auf die oberste Sprosse eine dickere Kröte setzen. Das alles dann in Klarsichtfolie einpacken und Fertig ist ein schönes Geschenk! Kam sehr gut an :)

 Bild 1: Geschenkidee mit Mäusen
 Bild 2: Geschenkidee mit Kröten


   


Kommentare:

  1. Mein Favourite sind die Kröten. Bei den Mäusen tut mir das gute Brot irgendwie leid...

    AntwortenLöschen
  2. wieso kannste doch noch essen, also so hat es zumindest die letzt Beschenkte gemacht und auch ich würde es so machen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Kröten mach ich jetzt nach...das ist echt ne super Idee, vor allem kann man damit auch noch allzeit gutes Wetter wünschen fürs Moped fahren :-)
    Danke Irene für die super Idee...Gruß Claudia

    AntwortenLöschen