Sonntag, 29. August 2010

Zucchini mal anders

Ich habe mal wieder ein äußerst interessantes Rezept gefunden, welches mich sofort reizte es nachzubacken, ja ihr habt richtig gehört. Zucchini gebacken, aber nicht mit Hack oder Käse, NEIN sondern als KUCHEN, jawohl als Kuchen. Und hier das Rezept:

2 Tassen Zucker
1 Päckchen Vaniellezucker oder das Mark einer Vanielleschote
1 Tasse Oel
3 Eier
1 Teelöffel Zimt
2 Tassen Zucchini geraspelt
3 Tassen Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
100 gr. Nüsse

alles zusammen vermischen in eine ausgefettete Backform geben und bei 180 Grad für 50-60 Minuten backen, Stäbchenprobe machen, fertig! Saftig und mit Schokolade überzogen schmeckt er auch. Ich lass´ diese lieber weg.

Sowie das Resultat:


Kommentare:

  1. Was soll ich sagen: Hört sich nicht nur so an, iss auch super lecker, schmeckt mehr nach Nuss aber durch die Zucchini ist es sehr locker.

    AntwortenLöschen